Geschichte Lübeck

HistoryLuebeck.de


Pressemeldungen 2021

September 2021

Lübecker Urnenfriedhof in der Altstadt öffnet am 12. September für einen Tag
Der frühere Mann’sche Kornspeicher „Die Eiche“ in Lübeck wird zu einem Urnenfriedhof umgebaut – am 12. September öffnet das Kolumbarium am Tag des offenen Denkmals. Ein Baustellenbesuch.
LN 06.09.2021

Ungewöhnlich wohnen: So lebt eine Lübecker Familie im Rokoko-Schloss
Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie in einem Palais von 1756 leben würden? Mit Wandmalereien, Leuchtern und über vier Meter hohen Stuckdecken? Eine Familie aus Lübeck verrät, wie sie in ihrem Schloss lebt.
LN 04.09.2021

St. Marien: Die Gerüste stehen jetzt in der Kirche
Von außen präsentiert sich die Lübecker Marienkirche wieder makellos; die Gerüste an den Türmen sind weg. Dafür stehen sie nun im Innenraum. Der muss in den kommenden Jahren saniert werden. Kosten wird das rund 40 Millionen Euro.
LN 04.09.2021

Hafenbahnhof: Sanierung geht endlich weiter
Die Arbeiten am Travemünder Hafenbahnhof gehen nicht richtig voran. Von den Plänen des neuen Besitzers ist aktuell noch nicht viel zu sehen. Das soll sich bald ändern. Aber da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, müssen behördliche Vorgaben eingehalten werden.
LN 02.09.2021

August 2021

Das passiert jetzt mit dem Gasometer
Am Montag soll der Rückbau des Lübecker Gasometers beginnen. Drei Monate sind dafür veranschlagt. Zwei Spezialfirmen wurden von den Stadtwerken engagiert. Mit 1200 Tonnen Stahl wird gerechnet.
LN 22.08.2021

Abriss des Gasometers: Was weg ist, ist weg – ist das gut so?
Erst wurde der Gasometer unter Denkmalschutz gestellt, dann jahrelang mit hohen Kosten gesichert. Nun soll das Bauwerk abgerissen werden. Ein Fehler oder realistisches notwendiges Handeln? Auch in der LN-Redaktion wird kontrovers diskutiert. Lesen Sie hier ein Pro und Kontra.
LN 17.08.2021

Gasometer und Gewölbekeller: CDU kritisiert Denkmalschutz und Bürgermeister Jan Lindenau
Der Gasometer wird abgerissen. Der Gewölbekeller des Buddenbrookhauses soll teilweise zerstört werden. Die CDU erhebt schwere Vorwürfe. Der Bürgermeister ziehe „mit der Abrissbirne durch Lübeck“.
LN 16.08.2021

Jetzt doch: Stadtwerke Lübeck reißen Gasometer ab
Mit seinen 65 Metern Höhe ist der Gasometer der Stadtwerke ein weithin sichtbares Bauwerk. Seit 2015 steht er unter Denkmalschutz. Jetzt gibt es eine Abrissgenehmigung. Die Arbeiten stehen kurz bevor.
LN 15.08.2021

Warum die Fassade von Lübecks Synagoge bleibt, wie sie ist
Das Pogrom vom 9. November 1938 zerstörte das jüdische Leben in Lübeck. Die Synagoge trägt die Spuren dieser Katastrophe als steinerne Mahnung – auch nach der Wiedereröffnung am Donnerstag.
LN 12.08.2021

Mühlentorbrücke: Tragkonstruktion wird untersucht
Pleiten, Pech und Pannen – Lübecks Brücken sind mittlerweile mehr als ein kleiner Renovierungsstau. Nun muss an der Mühlentorbrücke untersucht werden, in welchem Zustand die Tragkonstruktion ist.
LN 05.08.2021

Nach jahrelanger Sanierung: Lübecks Synagoge wird am 12. August wiedereröffnet
Sieben Jahre lang ist Lübecks Synagoge saniert worden. Das Interesse der Bürger an dem Bau sei in letzter Zeit weiter gewachsen, sagt die Jüdische Gemeinde.
LN 05.08.2021

Wegen Sanierung: Durchfahrt am Burgtor teilweise gesperrt
Lübecks Burgtor wird umfangreich saniert. Während der Arbeiten muss eine Röhre gesperrt werden. Eine Ampel regelt nun den Verkehr. Ermöglicht hat die Sanierung eine Erbschaft.
LN 04.08.2021

Juli 2021

Lübecks Synagoge wird wiedereröffnet
Die Carlebach-Synagoge in Lübeck wird am 12. August offiziell wiedereröffnet – wegen der Pandemie mit mehr als einem Jahr Verspätung. Es ist der Abschluss einer langen Sanierung.
LN 29.07.2021

Das Kaisertor wird saniert: Lübecks vergessenes Stadttor
Frischzellenkur für Lübecks Kaisertor: Die Kosten betragen 2,6 Millionen Euro. Einziehen soll die Denkmalpflege. Das Gebäude könnte Lübecks fünftes Stadttor gewesen sein. Das ist seine Geschichte.
LN 02.07.2021

Juni 2021

Auf den Spuren der Slawen im Waldhusener Forst
Früher kamen Schulklassen von weither nach Kücknitz, um die Slawenburg oder das Hünengrab zu sehen. Heute kennen selbst viele Lübecker sie nicht mehr. Ein Rundgang mit dem Waldhistoriker Hans Rathje Reimers.
LN 25.06.2021

Abriss der Bahnhofsbrücke in Lübeck: Östlicher Brückenteil fast weg
Der Abriss der Bahnhofsbrücke in Lübeck schreitet voran: Die Bauarbeiter arbeiten im Schichtsystem rund um die Uhr. Bis zum 29. Juni soll der östliche Brückenteil komplett weg sein – Anwohner müssen sich auf Lärmbelästigung einstellen.
LN 22.06.2021

Denkmalpflege soll ins Lübecker Kaisertor ziehen
Neue Pläne der Stadt: Das Kaisertor soll die neue Heimat der Denkmalpflege werden. Sie soll aus dem Willy-Brandt-Haus ausziehen. Aber die Politiker sind sich noch nicht einig.
LN 14.06.2021

So wird die Mühlentorbrücke geprüft
Bis Dienstag prüft der Ingenieur Karsten Holste mit seinem Team die Mühlenbrücke. Er nutzt dafür modernste Technik – und freut sich gleichzeitig an der historischen Technik der Erbauer.
LN 11.06.2021

Deswegen hingen Kletterer an der St. Marien-Kirche
Huch, wer hängt denn da: Für bestimmte Erneuerungsarbeiten benötigte die St. Marien-Kirche in der Lübecker Innenstadt Kletterer – auch eine Hebebühne kam zum Einsatz.
LN 10.06.2021

Mai 2021

Eric-Warburg-Brücke war Stunden gesperrt
Wegen eines technischen Defektes ging am Sonnabend ab 17 Uhr bei der Querung über die Trave nichts mehr: Die Warburg-Brücke streikte. Folge: Stau und Umleitungen in der Innenstadt – erst um 20.24 Uhr war der Defekt behoben.
LN 29.05.2021

Umbau an Lübecks Figurentheater und -museum: Anwohner leiden unter Baulärm am Kolk
Die Possehl-Stiftung gibt dem Lübecker Figurentheater und dem Figurenmuseum ein neues Gesicht – die Hausnachbarn protestieren gegen anhaltenden Baulärm.
LN 01.05.2021

Feuerwehreinsatz am Rathaus: Rauchentwicklung im Ratskeller
Am Freitagabend wimmelte es in der Fußgängerzone rund ums Rathaus von Feuerwehr-Fahrzeugen. Die Ursache für den Rauch ist unklar.
LN 01.05.2021

April 2021

Lübecks Historie: Als der Koberg noch grün war
Lübecks Koberg in der Altstadt: Die Debatte um die Neugestaltung des Platzes ist wieder entbrannt. Die Politiker wollen Bäume auf dem Koberg. Es wären nicht die Ersten. Ein Blick in die Vergangenheit.
LN 23.04.2021

23 Millionen Euro für die Sanierung der Dom-Türme
Die Türme des Lübecker Doms werden innerhalb der nächsten acht Jahre aufwendig instand gesetzt – 23 Millionen Euro werden die Arbeiten kosten. Vielleicht kommt sogar noch eine weitere Sanierung auf den Dom zu.
LN 16.04.2021

Streit um Ferienhäuser geht weiter
Ein Besitzer eines Ganghauses in der Lübecker Altstadt zieht erneut vor Gericht.
LN 14.04.2021

Denkmalschutz: Wie Lübecks Altstadt dem Verfall entkam
1972 begann die Sanierung der Lübecker Altstadt. Ein Bericht der Bauverwaltung bilanziert, was Stadt und Bürger erreicht haben – und welche Konflikte es dabei gab.
LN 01.04.2021

Goldene Überraschung im historischen Gartensaal
Gartensaal der Lübecker Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit bekommt Schönheitskur – Restaurator legt verborgene Ornamente frei – Ein Rokoko-Entdeckung für die Stadt – Gemeinnützige investiert 100 000 Euro
LN 01.04.2021

März 2021

Hotel Seestern: Der Abriss hat begonnen
Ein Stück Seebad ist jetzt Geschichte: In Travemünde wird seit Donnerstagmorgen das Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete Hotel Seestern abgerissen. Auf dem Areal soll ein Haus mit Ferienwohnungen und Gastronomie entstehen.
LN 12.03.2021

Altes Gesangbuch: Wahlstedterin findet Notiz aus der Lübecker Bombennacht
Im Bombenhagel Palmarum 1942 sterben über 300 Lübecker. Aus dieser Nacht stammt ein Zettel in einem Gesangbuch, geschrieben in Angst von Frieda Buller. Auf Spurensuche mit der Finderin aus Wahlstedt.
LN 10.03.2021

Sanierung der Lübecker Mühlentorbrücke: Behelfsbrücke kommt noch in diesem Jahr
Die Planungen für die Erneuerung der Mühlentorbrücke in Lübeck werden immer konkreter: Schon bald soll die Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer gebaut werden. So ist der Zeitplan.
LN 05.03.2021

Februar 2021

Digitalisierung rettet Weltkulturerbe: Sensoren als wertvolle Helfer
Damit Exponate im Museum keinen Schaden nehmen, muss ein bestimmtes Raumklima vorherrschen. Um dieses zu überwachen, stellt die TraveKom dem Holstentor eine spezielle Sensorik zur Verfügung.
LN 25.02.2021

Ein Leben für die Werft
Sein Vater schon hat in den ehemaligen Industriehallen der heutigen Kulturwerft Gollan gearbeitet…
LN 16.02.2021

Lübecks historische Schätze: Die ältesten ihrer Art
Lübecks Archäologen haben am Kolk die Grundmauern des ältesten Backsteinhauses der Stadt entdeckt. Wir stellen weitere Dinge vor, die die ältesten ihrer Art in Lübeck sind.
LN 16.02.2021

Hubbrücken-Sanierung: Extra-Brücke für Fußgänger gefordert
Stadt will die günstigste Lösung – damit bliebe die Querung aber für Gehbehinderte unpassierbar
LN 06.02.2021

Projekt am Kolk: Ein Umbau mit vielen Hindernissen
Es ist wie so oft, wenn inmitten der Lübecker Altstadt saniert und gebaut wird: Fast täglich tun sich neue Abgründe auf. So auch am Kolk, wo Theaterfigurenmuseum und Figurentheater neu gebaut werden. Es gibt eine Planänderung.
LN 06.02.2021

Ältestes Backsteinhaus Lübecks entdeckt
Sensationeller Fund: Bei Umbauarbeiten für das Lübecker Theaterfigurenmuseum und das Figurentheater im Kolk entdeckten Archäologen das bislang älteste Backsteinhaus der Hansestadt. Fundamente eines turmartigen Hauses unter dem TheaterFigurenMusuem im Kolk freigelegt
LN 06.02.2021

Januar 2021

Bilder und Erinnerungen aus Lübeck: Als der Winter noch Winter war
In den 50er Jahren war von Klimawandel noch nichts zu spüren. Der LN-Fotograf Hans Kripgans dokumentierte den Lübecker Winter mit vielen Bildern. Alte Lübecker erinnern sich an Kindheit und Jugend mit Eis und Schnee.
LN 31.01.2021

Hubbrücke: So soll der Verkehr künftig rollen
Lübecks Hubbrücke wird saniert. Die Forderung der Politiker: Radfahrer und Fußgänger sollen einen extra Weg bekommen. Allerdings: Das kostet viel Geld – und die Stadt will lieber die billigste Lösung.
LN 23.01.2021

Als es am Lübecker Zob noch einen Wartesaal gab
1973 eröffneten die Stadtwerke ein modernes Betriebsgebäude am Zob. Später war darin eine beliebte Disco. Jetzt liegen dort nur noch ein paar Trümmer.
LN 23.01.2021

Die Verkehrszähler: Als das Auto Lübeck eroberte
Auf einem historischen Bild des LN-Fotografen Hans Kripgans haben zwei Lübecker sich selbst wiedererkannt. 63 Jahre später treffen sie sich die beiden Freunde dort, wo sie 1958 einen städtischen Auftrag erfüllten.
LN 17.01.2021

Hubbrücke wird saniert: Stadt will günstigste Lösung
Bauwerk ist seit Jahren marode – Es gibt verschiedene Varianten für die Sanierung
LN 10.01.2021

Auf Spurensuche an Lübecks verlassenen Orten
Nur scheinbar verlassen war die heruntergekommene Villa in Lübeck, …
Wir stellen einige tatsächlich verlassene Orte in Lübeck vor.
LN 10.01.2021

Vor 25 Jahren: Erinnerung an Brand in der Hafenstraße
Bis heute ist der Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim vor 25 Jahren in der Lübecker Hafenstraße nicht aufgeklärt. Eine Initiative erinnert bei einer Gedenkwoche. Und stellt eine politische Forderung.
LN 08.01.2021

Buddenbrookhaus: Widerstand gegen Zerstörung des Gewölbekellers
Der Widerstand wächst: Für das neue Buddenbrookhaus in Lübeck soll ein historischer Keller in Teilen zerstört werden. Jetzt fordern Politiker, dass der Bürgermeister als Oberster Denkmalpfleger abgesetzt wird.
LN 05.01.2021

St. Marien: Riesenspende überrascht Gemeinde
So ein Geschenk ist ein Glücksfall: Durch eine Privatspende über eine Million Euro kann die Lübecker Mariengemeinde jetzt die Briefkapelle sanieren. Noch will der Gönner anonym bleiben.
LN 03.01.2021



↑ Top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen