Geschichte Lübeck

HistoryLuebeck.de


Pressemeldungen 2022 + 2021

Mai 2022

Als die Lübecker Marienkirche noch keine Turmdächer hatte
LN 22.05.2022

April 2022

Gemeinnützige Sparkassenstiftung unterstützt Dom-Sanierung
Gemeinnützige Sparkassenstiftung stellt fast eine halbe Million Euro zur Verfügung – Arbeiten an den Kirchtürmen gehen weiter
LN 21.04.2022

2,34 Kilometer Risse: Lübecks Dom zeigt Ausstellung zur Turmsanierung
Daueraussstellung zur Sanierung eröffnet – Spender gesucht für das 23-Millionen-Euro-Projekt
LN 02.04.2022

März 2022

Erinnerungen an die Bombennacht
Vor 80 Jahren wurde Lübeck bombardiert
LN 27.03.2022

Event-Location oder Hostel: Was wird aus Schuppen 9?
Die Zukunft des Schuppen 9: Bleibt er Event-Location oder wird er Hostel? Politiker wollen bald entscheiden.
LN 25.03.2022

Berühmter Tortenfund wird im Lübecker Holstentor ausgestellt
Im Holstentormuseum ist nun der berühmte Tortenfund von Lübeck zu sehen. – Beispiel für Sinnlosigkeit des Krieges
LN 24.03.2022

Lübecker Hubbrücke: Störanfällige Technik bereitet Sorgen
Immer wieder bereitet die 122 Jahre alte Hubbrücke Probleme. Erneut sorgte jetzt eine Panne für Stau. Bis zur Sanierung muss die historische Brücke aber noch durchhalten.
LN 18.03.2022

Gegen das Vergessen jüdischer Kinder
Geschichtsprojekt startet – Schüler können Schicksal jüdischer Kinder erforschen – kostenlose Materialien für Schulen
LN 15.03.2022

Sanierungsstau: Lübecks Kirchen brauchen mehr als 60 Millionen Euro
23 Millionen für den Dom, mehr als 40 Millionen für St. Marien – Lübecks Innenstadtkirchen brauchen in den nächsten Jahren viel Geld. Ideen zum Spendensammeln sind willkommen. Eine solche Idee haben Lübecks Stadtführer.
LN 11.03.2022

Februar 2022

Arbeiten im Schloss: Zu Besuch im Palais Rantzau
Verwaltung mit barocker Zierde: Der städtische Bereich Stadtgrün und Verkehr hat Büros in einem der historisch eindrucksvollsten Gebäude Lübecks. Welche Geheimnisse stecken hinter der Fassade von Schloss Rantzau?
LN 27.02.2022

Projekt „Marlene“ in der Lübecker Clemensstraße: Mieter wollen bald ihr Haus kaufen
Im September hatten die Mieterinnen und Mieter des Hauses in der Lübecker Clemensstraße 8-10 ihr Vorhaben vorgestellt: das Haus erwerben und gemeinschaftlich verwalten, um bezahlbare Mieten und den Fortbestand zweier Kulturkneipen zu sichern. Wie weit sind sie mit dem Vorhaben?
LN 23.02.2022

Sanierung der maroden Hubbrücke wird vorbereitet
Seit Jahren ist die inzwischen 122 Jahre alte Lübecker Hubbrücke marode. Sie soll saniert werden. Anfang der Woche rückte im Auftrag des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes (WSA) eine Spezialfirma an, die Bohrungen rund um die Brücke vornimmt. Der Beginn der Sanierung?
LN 19.02.2022

Burgtor: Frischzellenkur für historische Fassade
Stadt saniert mittelalterliches Mauerwerk – Zunächst mussten Pflanzen weichen – Experten begutachten Fassade
LN 16.02.2022

Lübeck saniert und erweitert Kücknitzer Schule für elf Millionen Euro
Die Trave Grund- und Gemeinschaftsschule hat zwei Standorte. Die Gebäude am Kirchplatz werden umfassend saniert und ausgebaut. Das dauert drei Jahre – und die Schüler müssen umziehen.
LN 11.02.2022

Januar 2022

Gemeine Tat in der Marienkirche: Diebe brechen Spendentruhe auf
Unbekannte haben in der Kirche St. Marien in Lübeck eine Holztruhe aufgebrochen. Dabei stahlen sie dringend benötigte Spendengelder. Für den Pastor gibt es mehrere Gründe, warum der Vorfall bitter ist.
LN 27.01.2022

Neue „Sicht-Felder“ in Lübeck
Schöne Aussicht für blinde und sehbehinderte Menschen: Die Kieler Künstlerin Ute Dietz hat zwei besondere Reliefs zum Tasten aufgestellt, um die Stadt vorzustellen.
LN 23.01.2022

Wie geht es im Gründungsviertel weiter? Anwohner zwischen Frust und Freude
Im Lübecker Gründungsviertel wurden in allen Straßen neue Häuser bezogen. Auch Interessenten für Läden oder Cafés gibt es. Doch viele Fragen sind für die Anwohner ungeklärt. Sie vermissen einiges im Quartier.
LN 04.01.2022

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Dezember 2021

Bund verkauft seinen letzten Lübecker Hochbunker
Einst diente der Bunker in der Dr.-Julius-Leber-Straße dem Zivil-und Katastrophenschutz. Jetzt ist er der letzte Hochbunker Lübecks, den die Bundesrepublik verkauft. Der Vertrag steht kurz vor der Unterschrift.
LN 29.12.2021

So viel Kunst steckt in Lübecks Altstadthäusern
Annegret Möhlenkamp erklärt wertvolle Wand- und Deckenmalereien …
LN 19.12.2021

Hansedokumente als Unesco-Welterbe
LN 10.12.2021

„Bardewikscher Codex“ – ein Schatz aus Lübeck
Im Mittelalter galt der Lübecker „Bardewiksche Codex“ als Exportschlager. Die Handschrift prägte das Recht im Ostseeraum. Lange verschollen, gibt es den kostbaren Band jetzt als Faksimile. Und eine spannende Geschichte hat er auch.
LN 02.12.2021

November 2021

Zwei Monate und 140 Container später: Gasometer ist vollständig abgebaut
Seit 1954 stand der historische Gasometer am Geniner Ufer in Lübeck. Jetzt ist von dem Bauwerk auf dem Stadtwerke-Gelände kaum noch etwas zu sehen. Der Abbau ist fast abgeschlossen.
LN 29.11.2021

Lübeck gibt Kulturgut an Afrika zurück
Freiwillige Aktion, denn bislang liegt keine Forderung vor – Politik muss noch zustimmen
LN 27.11.2021

Lübecks Vorzeige-Museum: Neues Buddenbrookhaus eröffnet 2025
Jetzt steht es fest: Das neue Buddenbrookhaus wird 2025 eröffnet. Das ist drei Jahre später als geplant. Und teurer wird das Museum auch. Aber es gibt noch eine gute Nachricht.
LN 25.11.2021

Buddenbrookhaus: So teuer wird das neue Museum
Das Buddenbrookhaus wird teurer. Die Kosten fürs neue Museum steigen auf 33,5 Millionen Euro. Vermutlich wird auch der historische Gewölbekeller teilweise zerstört. Ein Bürgerbegehren könnte das noch verhindern.
LN 23.11.2021

Marode Mühlentorbrücke: Baustart verzögert sich
Der bisherige Zeitplan bei Sanierung oder Neubau der Mühlentorbrücke ist nicht mehr zu halten. Und die Ersatzbrücke für Fußgänger und Radfahrer wird ebenfalls erst später fertig.
LN 10.11.2021

Kraneinbruch: Polizei sichert Spuren auf Wallhalbinsel
Die Polizei hat am Montag einen Kraneinbruch auf der nördlichen Wallhalbinsel festgestellt: Der Täter konnte noch nicht gefunden werden.
LN 09.11.2021

Das Ende der Lübecker Straßenbahn
Politik und Öffentlichkeit diskutieren über eine Straßenbahn für Lübeck. Die gab es schon einmal, bis 1959. Warum wurde sie damals überhaupt abgeschafft?
LN 07.11.2021

Archäologen entdecken 3500 Jahre alte Siedlung
Auf einem 40 Hektar großen Gelände entlang der Kronsforder Landstraße in Lübeck soll ein Gewerbegebiet entstehen. Vorher untersuchen die Archäologen die Fläche. Dabei finden sie Relikte aus der Steinzeit bis zum Mittelalter.
LN 03.11.2021

Hubbrücke: Jetzt wird das historische Bauwerk saniert
Frischzellenkur für die historische Hubbrücke: Das 121 Jahre alte Bauwerk vor der Altstadt wird saniert. Start ist Ende 2023. Klar ist: Das geht nicht ohne Stau.
LN 02.11.2021

Oktober 2021

So soll Lübeck in Zukunft aussehen: Neues Konzept für die Mittlere Wallhalbinsel
Die Mittlere Wallhalbinsel soll neu gestaltet werden. Die Stadt Lübeck lässt dafür ein Konzept von einem Architektenbüro erstellen. Darum wird das Areal neu geplant.
LN 29.10.2021

„Rudimentum novitiorum“ – das Millionenbuch aus Lübeck
In Königstein im Taunus wird ein kostbares Buch versteigert – und könnte einen Rekord brechen. Der Schätzpreis liegt bei 1,2 Millionen Euro. Gedruckt wurde es vor mehr als 500 Jahren in Lübeck, wo ebenfalls ein Exemplar vorhanden ist.
LN 24.10.2021

Hafen-Kran verkauft: Ein Stück Werft-Geschichte verlässt Lübeck
Seit Jahren stehen zwei alte Kräne der Lübecker Maschinenbau-Gesellschaft (LMG) ungenutzt auf der Roddenkoppel. Jetzt wird einer von ihnen abgebaut und verschifft. Er bekommt anderswo eine neue Aufgabe.
LN 22.10.2021

Erhebliche Schäden: Holstenbrücke wird saniert
Die Holstenbrücke in Lübeck wird von Oktober bis Ende November zur Baustelle. Bei einer Prüfung wurden an der Querung erhebliche Schäden festgestellt. Die Arbeiten beeinträchtigen den Verkehr auf und unter der Brücke.
LN 04.10.2021

Die letzten Wochen des Gasometers: Bilder vom Abriss
In einigen Wochen wird der Lübecker Gasometer nur noch eine Erinnerung sein. Die Bilder vom Abriss machen den Betrachter schon jetzt ein bisschen wehmütig.
LN 03.10.2021

September 2021

Auch das Backsteinhaus neben dem Gasometer wurde jetzt abgerissen
Viele Anwohner wurden von der Aktion überrascht: Das rote Backsteinhaus direkt vor dem Gasometer ist in der vergangenen Woche dem Erdboden gleichgemacht worden. Stadtwerke-Sprecher Lars Hertrampf erklärt warum.
LN 25.09.2021

Ausstellung im Lübecker UKSH erinnert an die Ermordung hunderter Patienten 1940/1941
Im NS-Staat wurden mehr als 600 Menschen aus Lübecker Heil- und Pflegeeinrichtungen in den Tod geschickt. In der Stadt und der Hochschule war das Thema lange tabuisiert. Jetzt zum 80. Jahrestag erinnert eine Ausstellung in der Uniklinik wieder daran.
LN 24.09.2021

Clemensstraße: Bewohner wollen Blauer-Engel-Haus kaufen
Ihr Haus in der Lübecker Clemensstraße soll zum Gemeinschaftsprojekt werden. Dazu wollen es die Mieter kaufen. So sollen auch die Kneipen „Professor Unrat“ und „Blauer Engel“ erhalten werden.
LN 18.09.2021

Sensationsfund in Lübeck: Archäologen entdecken fast 80 Jahre alte Nusstorte
Einen ungewöhnlichen Fund haben Lübecker Archäologen gemacht: 79 Jahre nach dem alliierten Bombenangriff auf die Stadt fanden sie im Keller eines bei dem Angriff zerstörten Hauses eine weitgehend unversehrte Nusstorte.
LN 09.09.2021

Gasometer soll ab Montag durch Rückbau sichtbar schrumpfen
Bis einschließlich Sonnabend soll beim Rückbau das Dach des Lübecker Gasometers komplett entfernt sein. Ab Anfang der Woche geht es dann an den Stahlmantel des Scheibengasbehälters in der Geniner Straße.
LN 08.09.2021

Lübecker Urnenfriedhof in der Altstadt öffnet am 12. September für einen Tag
Der frühere Mann’sche Kornspeicher „Die Eiche“ in Lübeck wird zu einem Urnenfriedhof umgebaut – am 12. September öffnet das Kolumbarium am Tag des offenen Denkmals. Ein Baustellenbesuch.
LN 06.09.2021

Ungewöhnlich wohnen: So lebt eine Lübecker Familie im Rokoko-Schloss
Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie in einem Palais von 1756 leben würden? Mit Wandmalereien, Leuchtern und über vier Meter hohen Stuckdecken? Eine Familie aus Lübeck verrät, wie sie in ihrem Schloss lebt.
LN 04.09.2021

St. Marien: Die Gerüste stehen jetzt in der Kirche
Von außen präsentiert sich die Lübecker Marienkirche wieder makellos; die Gerüste an den Türmen sind weg. Dafür stehen sie nun im Innenraum. Der muss in den kommenden Jahren saniert werden. Kosten wird das rund 40 Millionen Euro.
LN 04.09.2021

Hafenbahnhof: Sanierung geht endlich weiter
Die Arbeiten am Travemünder Hafenbahnhof gehen nicht richtig voran. Von den Plänen des neuen Besitzers ist aktuell noch nicht viel zu sehen. Das soll sich bald ändern. Aber da das Gebäude unter Denkmalschutz steht, müssen behördliche Vorgaben eingehalten werden.
LN 02.09.2021

August 2021

Nach fast zehn Jahren: Marientürme wieder ohne Gerüste
Nahezu zehn Jahre hat man die Türme der Lübecker Marienkirche „verkleidet“ gesehen. Jetzt sind die großen Gerüste entfernt; die Doppelturmanlage zeigt sich in voller Schönheit. Dafür geht es im Innenraum weiter.
LN 25.08.2021

Hubbrücke in Lübeck bis Freitag gesperrt
Seit der Nacht von Freitag auf Sonnabend ist die Lübecker Hubbrücke nach einem Unfall für den Straßenverkehr gesperrt. Am Freitag gegen 12 Uhr soll der Verkehr wieder über die Brücke rollen können.
LN 24.08.2021

Das passiert jetzt mit dem Gasometer
Am Montag soll der Rückbau des Lübecker Gasometers beginnen. Drei Monate sind dafür veranschlagt. Zwei Spezialfirmen wurden von den Stadtwerken engagiert. Mit 1200 Tonnen Stahl wird gerechnet.
LN 22.08.2021

Abriss des Gasometers: Was weg ist, ist weg – ist das gut so?
Erst wurde der Gasometer unter Denkmalschutz gestellt, dann jahrelang mit hohen Kosten gesichert. Nun soll das Bauwerk abgerissen werden. Ein Fehler oder realistisches notwendiges Handeln? Auch in der LN-Redaktion wird kontrovers diskutiert. Lesen Sie hier ein Pro und Kontra.
LN 17.08.2021

Gasometer und Gewölbekeller: CDU kritisiert Denkmalschutz und Bürgermeister Jan Lindenau
Der Gasometer wird abgerissen. Der Gewölbekeller des Buddenbrookhauses soll teilweise zerstört werden. Die CDU erhebt schwere Vorwürfe. Der Bürgermeister ziehe „mit der Abrissbirne durch Lübeck“.
LN 16.08.2021

Jetzt doch: Stadtwerke Lübeck reißen Gasometer ab
Mit seinen 65 Metern Höhe ist der Gasometer der Stadtwerke ein weithin sichtbares Bauwerk. Seit 2015 steht er unter Denkmalschutz. Jetzt gibt es eine Abrissgenehmigung. Die Arbeiten stehen kurz bevor.
LN 15.08.2021

Warum die Fassade von Lübecks Synagoge bleibt, wie sie ist
Das Pogrom vom 9. November 1938 zerstörte das jüdische Leben in Lübeck. Die Synagoge trägt die Spuren dieser Katastrophe als steinerne Mahnung – auch nach der Wiedereröffnung am Donnerstag.
LN 12.08.2021

Mühlentorbrücke: Tragkonstruktion wird untersucht
Pleiten, Pech und Pannen – Lübecks Brücken sind mittlerweile mehr als ein kleiner Renovierungsstau. Nun muss an der Mühlentorbrücke untersucht werden, in welchem Zustand die Tragkonstruktion ist.
LN 05.08.2021

Nach jahrelanger Sanierung: Lübecks Synagoge wird am 12. August wiedereröffnet
Sieben Jahre lang ist Lübecks Synagoge saniert worden. Das Interesse der Bürger an dem Bau sei in letzter Zeit weiter gewachsen, sagt die Jüdische Gemeinde.
LN 05.08.2021

Wegen Sanierung: Durchfahrt am Burgtor teilweise gesperrt
Lübecks Burgtor wird umfangreich saniert. Während der Arbeiten muss eine Röhre gesperrt werden. Eine Ampel regelt nun den Verkehr. Ermöglicht hat die Sanierung eine Erbschaft.
LN 04.08.2021

Juli 2021

Lübecks Synagoge wird wiedereröffnet
Die Carlebach-Synagoge in Lübeck wird am 12. August offiziell wiedereröffnet – wegen der Pandemie mit mehr als einem Jahr Verspätung. Es ist der Abschluss einer langen Sanierung.
LN 29.07.2021

Das Kaisertor wird saniert: Lübecks vergessenes Stadttor
Frischzellenkur für Lübecks Kaisertor: Die Kosten betragen 2,6 Millionen Euro. Einziehen soll die Denkmalpflege. Das Gebäude könnte Lübecks fünftes Stadttor gewesen sein. Das ist seine Geschichte.
LN 02.07.2021

Juni 2021

Auf den Spuren der Slawen im Waldhusener Forst
Früher kamen Schulklassen von weither nach Kücknitz, um die Slawenburg oder das Hünengrab zu sehen. Heute kennen selbst viele Lübecker sie nicht mehr. Ein Rundgang mit dem Waldhistoriker Hans Rathje Reimers.
LN 25.06.2021

Abriss der Bahnhofsbrücke in Lübeck: Östlicher Brückenteil fast weg
Der Abriss der Bahnhofsbrücke in Lübeck schreitet voran: Die Bauarbeiter arbeiten im Schichtsystem rund um die Uhr. Bis zum 29. Juni soll der östliche Brückenteil komplett weg sein – Anwohner müssen sich auf Lärmbelästigung einstellen.
LN 22.06.2021

Denkmalpflege soll ins Lübecker Kaisertor ziehen
Neue Pläne der Stadt: Das Kaisertor soll die neue Heimat der Denkmalpflege werden. Sie soll aus dem Willy-Brandt-Haus ausziehen. Aber die Politiker sind sich noch nicht einig.
LN 14.06.2021

So wird die Mühlentorbrücke geprüft
Bis Dienstag prüft der Ingenieur Karsten Holste mit seinem Team die Mühlenbrücke. Er nutzt dafür modernste Technik – und freut sich gleichzeitig an der historischen Technik der Erbauer.
LN 11.06.2021

Deswegen hingen Kletterer an der St. Marien-Kirche
Huch, wer hängt denn da: Für bestimmte Erneuerungsarbeiten benötigte die St. Marien-Kirche in der Lübecker Innenstadt Kletterer – auch eine Hebebühne kam zum Einsatz.
LN 10.06.2021

Mai 2021

Eric-Warburg-Brücke war Stunden gesperrt
Wegen eines technischen Defektes ging am Sonnabend ab 17 Uhr bei der Querung über die Trave nichts mehr: Die Warburg-Brücke streikte. Folge: Stau und Umleitungen in der Innenstadt – erst um 20.24 Uhr war der Defekt behoben.
LN 29.05.2021

Umbau an Lübecks Figurentheater und -museum: Anwohner leiden unter Baulärm am Kolk
Die Possehl-Stiftung gibt dem Lübecker Figurentheater und dem Figurenmuseum ein neues Gesicht – die Hausnachbarn protestieren gegen anhaltenden Baulärm.
LN 01.05.2021

Feuerwehreinsatz am Rathaus: Rauchentwicklung im Ratskeller
Am Freitagabend wimmelte es in der Fußgängerzone rund ums Rathaus von Feuerwehr-Fahrzeugen. Die Ursache für den Rauch ist unklar.
LN 01.05.2021

April 2021

Lübecks Historie: Als der Koberg noch grün war
Lübecks Koberg in der Altstadt: Die Debatte um die Neugestaltung des Platzes ist wieder entbrannt. Die Politiker wollen Bäume auf dem Koberg. Es wären nicht die Ersten. Ein Blick in die Vergangenheit.
LN 23.04.2021

23 Millionen Euro für die Sanierung der Dom-Türme
Die Türme des Lübecker Doms werden innerhalb der nächsten acht Jahre aufwendig instand gesetzt – 23 Millionen Euro werden die Arbeiten kosten. Vielleicht kommt sogar noch eine weitere Sanierung auf den Dom zu.
LN 16.04.2021

Streit um Ferienhäuser geht weiter
Ein Besitzer eines Ganghauses in der Lübecker Altstadt zieht erneut vor Gericht.
LN 14.04.2021

Denkmalschutz: Wie Lübecks Altstadt dem Verfall entkam
1972 begann die Sanierung der Lübecker Altstadt. Ein Bericht der Bauverwaltung bilanziert, was Stadt und Bürger erreicht haben – und welche Konflikte es dabei gab.
LN 01.04.2021

Goldene Überraschung im historischen Gartensaal
Gartensaal der Lübecker Gesellschaft zur Beförderung gemeinnütziger Tätigkeit bekommt Schönheitskur – Restaurator legt verborgene Ornamente frei – Ein Rokoko-Entdeckung für die Stadt – Gemeinnützige investiert 100 000 Euro
LN 01.04.2021

März 2021

Hotel Seestern: Der Abriss hat begonnen
Ein Stück Seebad ist jetzt Geschichte: In Travemünde wird seit Donnerstagmorgen das Anfang des 20. Jahrhunderts errichtete Hotel Seestern abgerissen. Auf dem Areal soll ein Haus mit Ferienwohnungen und Gastronomie entstehen.
LN 12.03.2021

Altes Gesangbuch: Wahlstedterin findet Notiz aus der Lübecker Bombennacht
Im Bombenhagel Palmarum 1942 sterben über 300 Lübecker. Aus dieser Nacht stammt ein Zettel in einem Gesangbuch, geschrieben in Angst von Frieda Buller. Auf Spurensuche mit der Finderin aus Wahlstedt.
LN 10.03.2021

Sanierung der Lübecker Mühlentorbrücke: Behelfsbrücke kommt noch in diesem Jahr
Die Planungen für die Erneuerung der Mühlentorbrücke in Lübeck werden immer konkreter: Schon bald soll die Behelfsbrücke für Fußgänger und Radfahrer gebaut werden. So ist der Zeitplan.
LN 05.03.2021

Februar 2021

Digitalisierung rettet Weltkulturerbe: Sensoren als wertvolle Helfer
Damit Exponate im Museum keinen Schaden nehmen, muss ein bestimmtes Raumklima vorherrschen. Um dieses zu überwachen, stellt die TraveKom dem Holstentor eine spezielle Sensorik zur Verfügung.
LN 25.02.2021

Ein Leben für die Werft
Sein Vater schon hat in den ehemaligen Industriehallen der heutigen Kulturwerft Gollan gearbeitet…
LN 16.02.2021

Lübecks historische Schätze: Die ältesten ihrer Art
Lübecks Archäologen haben am Kolk die Grundmauern des ältesten Backsteinhauses der Stadt entdeckt. Wir stellen weitere Dinge vor, die die ältesten ihrer Art in Lübeck sind.
LN 16.02.2021

Hubbrücken-Sanierung: Extra-Brücke für Fußgänger gefordert
Stadt will die günstigste Lösung – damit bliebe die Querung aber für Gehbehinderte unpassierbar
LN 06.02.2021

Projekt am Kolk: Ein Umbau mit vielen Hindernissen
Es ist wie so oft, wenn inmitten der Lübecker Altstadt saniert und gebaut wird: Fast täglich tun sich neue Abgründe auf. So auch am Kolk, wo Theaterfigurenmuseum und Figurentheater neu gebaut werden. Es gibt eine Planänderung.
LN 06.02.2021

Ältestes Backsteinhaus Lübecks entdeckt
Sensationeller Fund: Bei Umbauarbeiten für das Lübecker Theaterfigurenmuseum und das Figurentheater im Kolk entdeckten Archäologen das bislang älteste Backsteinhaus der Hansestadt. Fundamente eines turmartigen Hauses unter dem TheaterFigurenMusuem im Kolk freigelegt
LN 06.02.2021

Januar 2021

Bilder und Erinnerungen aus Lübeck: Als der Winter noch Winter war
In den 50er Jahren war von Klimawandel noch nichts zu spüren. Der LN-Fotograf Hans Kripgans dokumentierte den Lübecker Winter mit vielen Bildern. Alte Lübecker erinnern sich an Kindheit und Jugend mit Eis und Schnee.
LN 31.01.2021

Hubbrücke: So soll der Verkehr künftig rollen
Lübecks Hubbrücke wird saniert. Die Forderung der Politiker: Radfahrer und Fußgänger sollen einen extra Weg bekommen. Allerdings: Das kostet viel Geld – und die Stadt will lieber die billigste Lösung.
LN 23.01.2021

Als es am Lübecker Zob noch einen Wartesaal gab
1973 eröffneten die Stadtwerke ein modernes Betriebsgebäude am Zob. Später war darin eine beliebte Disco. Jetzt liegen dort nur noch ein paar Trümmer.
LN 23.01.2021

Die Verkehrszähler: Als das Auto Lübeck eroberte
Auf einem historischen Bild des LN-Fotografen Hans Kripgans haben zwei Lübecker sich selbst wiedererkannt. 63 Jahre später treffen sie sich die beiden Freunde dort, wo sie 1958 einen städtischen Auftrag erfüllten.
LN 17.01.2021

Hubbrücke wird saniert: Stadt will günstigste Lösung
Bauwerk ist seit Jahren marode – Es gibt verschiedene Varianten für die Sanierung
LN 10.01.2021

Auf Spurensuche an Lübecks verlassenen Orten
Nur scheinbar verlassen war die heruntergekommene Villa in Lübeck, …
Wir stellen einige tatsächlich verlassene Orte in Lübeck vor.
LN 10.01.2021

Vor 25 Jahren: Erinnerung an Brand in der Hafenstraße
Bis heute ist der Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim vor 25 Jahren in der Lübecker Hafenstraße nicht aufgeklärt. Eine Initiative erinnert bei einer Gedenkwoche. Und stellt eine politische Forderung.
LN 08.01.2021

Buddenbrookhaus: Widerstand gegen Zerstörung des Gewölbekellers
Der Widerstand wächst: Für das neue Buddenbrookhaus in Lübeck soll ein historischer Keller in Teilen zerstört werden. Jetzt fordern Politiker, dass der Bürgermeister als Oberster Denkmalpfleger abgesetzt wird.
LN 05.01.2021

St. Marien: Riesenspende überrascht Gemeinde
So ein Geschenk ist ein Glücksfall: Durch eine Privatspende über eine Million Euro kann die Lübecker Mariengemeinde jetzt die Briefkapelle sanieren. Noch will der Gönner anonym bleiben.
LN 03.01.2021



↑ Top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen