Geschichte Lübeck

HistoryLuebeck.de


Ausstellung „Nördliche Wallhalbinsel“

14. Mai 2014 von HistoryLuebeck

Die Projektgruppe „Initiative Hafenschuppen“ der BIRL hat eine Ausstellung über den derzeitigen Stand der Arbeiten für eine behutsame Entwicklung der Nördlichen Wallhalbinsel erarbeitet. Zu sehen sind Informationen, Bilder und Modelle zur Hafengeschichte, zum Städtebau und zu Konzepten und Visionen verschiedener Architekten, Künstler und Autoren – im Schuppen 9 | Großer Saal vom 16. – 23.05.2014 täglich von 11:00 – 19:00 Uhr.
Täglich um 17:00 Uhr werden Ausstellungsbeteiligte und Mitwirkende der Projektgruppe für Gespräche, Erläuterungen und Diskussionen zur Verfügung stehen.

Dokumente und Fotos über den 1. Weltkrieg gesucht

27. Januar 2014 von HistoryLuebeck

Der 100. Jahrestag des Beginns des 1. Weltkrieges jährt sich im nächsten Jahr. Die Lübecker Museen bereiten dazu eine Ausstellung (August bis Oktober 2014) vor. Speziell die Auswirkungen des Weltkrieges für Lübecker Bürger und Soldaten sind von Interesse.
Wer noch Material wie z. B. persönliche Aufzeichnungen, Feldpost, offizielle Schriftstücke oder Fotos besitzt, die Museen würden sich sehr freuen, wenn sie als Leihgabe zur Verfügung gestellt würden.
Näheres erfahren Sie im Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk (0451 301152).

Ausstellung „Opfer rechter Gewalt seit 1990“

15. Januar 2014 von HistoryLuebeck

Vom 17.01. – 18.02.2014 kann man eine Ausstellung in der Hanseschule in der Dankwartsgrube besichtigen, die aus Anlass des 18. Jahrestages des Brandes des Asylbewerberheims (Hafenstraßenbrand) gestaltet wurde.
Am 17.01.2014 findet die Eröffnung um 13:30 Uhr statt.
Die Ausstellung ist montags bis freitags von 8:00 bis 18:00 Uhr zu besichtigen.

Mitmach-Ausstellung und Erzählcafé in der St. Marienkirche

13. November 2013 von HistoryLuebeck

Noch bis zum 16.11.2013 ist die Ausstellung „Bruchstücke – Kindsein und der Zweite Weltkrieg“ in der St. Marienkirche zu sehen. Im täglichen Erzählcafé (bis 15.11.2013) wird über Kindheitserlebnisse und -erinnerungen, meistenteils traumatische und belastende, von der Kriegszeit gesprochen. Aufgeschrieben kann man sie in der Kirche an Stellwänden nachlesen. Mitgebrachte Dokumente, Fotos und Gegenstände werden fotografiert.
Weitere Informationen finden Sie hier.

Märtyrer-Gedenkzentrum in der Herz-Jesu-Kirche

25. Oktober 2013 von HistoryLuebeck

Ab dem 29.10.2013 kann das neu gestaltete Märtyrer-Gedenkzentrum besichtigt werden.
In der Aussstellung ist nicht nur das Leben der 1943 hingerichteten Lübecker Geistlichen (Johannes Prassek, Eduard Müller, Hermann Lange, Karl Friedrich Stellbrink) dargestellt, sondern auch die politische Situation von 1933 bis 1945.

St. Jürgen Apotheke – 125 Jahre alt

30. April 2013 von HistoryLuebeck

„Seit 1888 für Ihre Gesundheit tätig“, so kann man in den zum Jubiläum geschmückten Schaufenstern mit den schön geschwungenen Fenstergläsern lesen. Sie wurden dekoriert mit historischen Fotos, Texten und Exponaten wie alten Glasgefäßen, Schüsseln, Töpfen, Waagen und einem kleinen Schubladenschrank.
Noch etwa 3 Wochen kann die kleine Ausstellung besichtigt werden.

Modell des Europäischen Hansemuseums

19. Februar 2013 von HistoryLuebeck

Das Hansemuseumsteam zeigte mit einem ersten Modell, wie es sich den Eingangsbereich des Museums in den Räumen des kommenden Hansemuseums im Prinzip vorstellt. Die hochinteressanten Funde, die die archäologischen Grabungen hervorbrachten, veranlassten neue Planungen. Das Grabungsareal – wie man anschaulich in dem Modell sehen kann – wird jetzt in der Ausstellung in einem größeren Umfang intergriert als ursprünglich vorgesehen. Die Ausgrabungen dauern weiter an und man darf gespannt sein, was noch zu Tage kommt. „Wünschenwert wäre ja eine Kogge“, wurde scherzhaft gesagt. Gar nicht so ganz abwegig, denn die ursprüngliche Wasserkante zu Zeiten der Stadtgründung Lübecks verlief viel dichter an das Burgtor heran als derzeit. Man wird Zeit brauchen, um die zahlreichen Funde zu untersuchen und wissenschaftlich-geschichtlich zu bewerten.

Das neugestaltete „Museumsquartier St. Annen“ ist fertig!

15. Januar 2013 von HistoryLuebeck

„Museumsquartier St. Annen“ heißt das St. Annen-Museum (mit der Kunsthalle) nach jahrelanger Umbauzeit. Die Eröffnung „Tag der Überraschungen“ findet am 20.01.2013 von 11:00 bis 17:00 Uhr statt. Neu konzipiert sind die Ausstellungen über die Geschichte Lübecks („Glaube“ + „Bürgerliche Gesellschaft“) vom Mittelalter bis in die Gegenwart – interaktiv und multimedial. Moderne Technik hat Einzug gehalten. Eine „Zeitschleuse“ versetzt in die Vergangenheit. Lassen Sie sich überraschen!
Weitere Informationen finden Sie > hier.

Travemünder Strandbahnhof – Ausstellung in Herrenwyk

11. September 2012 von HistoryLuebeck

Zum 100-jährigen Jubiläum des Bahnhofs gibt es in der Geschichtswerkstatt eine kleine Ausstellung. Führungen gibt es nur noch an zwei Tagen: 23.09.2012 und 07.10.2012 | 11:30 – 13:30 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier: geschichtswerkstatt-herrenwyk.de

Schlutups Fischindustrie im Wandel der Zeit

25. August 2012 von HistoryLuebeck

Das ist der Titel einer Ausstellung, die bis zum 30.09.2012 samstags und sonntags in der Mecklenburger Straße 51 besichtigt werden kann. Der Gemeinnützige Verein Lübeck-Schlutup hat sie in monatelanger Vorbereitungszeit gestaltet. Höhepunkte wie Filmvorführungen, Vorträge und verschiedene Themenschwerpunkte werden diese Ausstellung begleiten. Am 26.08.2012 | 15:00 Uhr lautet ein Vortrag: „Ein Schlutuper Fischer erzählt aus seinem Leben“.




↑ Top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen