Geschichte Lübeck

HistoryLuebeck.de


Mitten in Lübeck – Schrangen – Fertigstellung der Bauarbeiten – Abschlussfest

19. April 2015 von HistoryLuebeck

Es ist vollbracht. Nach jahrzehntelangen Überlegungen, wie man den Schrangen attraktiv gestalten könnte, sind jetzt die letzten Bauarbeiten abgeschlossen. Die Vorschläge aus der Bevölkerung in der Perspektivenwerkstatt „Mitten in Lübeck“ 2007 hatten maßgeblich dazu beigetragen.
U-förmige große Sitzelemente und Podest aus kammergetrocknetem Hartholz und Sitzbänke laden zum Verweilen ein – sitzend oder auch liegend, wie man möchte.
Am 25.04.2015 wird der Projektabschluss von 11:00 – 14:00 Uhr mit einer kleinen Feier gewürdigt.

Perspektivenwerkstatt Mitten in Lübeck

Schrangen

Schrangen – neu gestaltet

25. Februar 2014 von HistoryLuebeck

Der langgestreckte Schrangen ist fertig gestaltet (Bauprojekt „Mitten in Lübeck“). Aber doch ist es wieder zum Teil nur ein Provisorium. Der eine Teil ist gemütlich und ansprechend, so wie in der Perspektivenwerkstatt vorgeschlagen. Der Rest ist nur am Rande gepflastert und in der Mitte asphaltiert. Man darf gespannt sein, ob diese kahle Fläche wieder Dauerzustand wird.
Wäre schade.

„ende in sicht mitten in lübeck.“

19. Dezember 2012 von HistoryLuebeck

So steht es auf einem Plakat geschrieben und so sah der Schrangen noch vor ein paar Wochen aus. Es wurde fleißig archäologisch gegraben.
Weitere Informationen zur Baustelle, zur Perspektivenwerkstatt von 2007 und zu aktuellen Presseinformationen finden Sie auf www.mitteninluebeck.de. Im Frühsommer 2013 soll das Projekt „Mitten in Lübeck“ -die Umgestaltung der Achse Klingenberg-Schrangen- abgeschlossen sein.

Umbauarbeiten der Mitte des Innenstadtbereichs

05. Oktober 2011 von HistoryLuebeck

„Die zentrale Achse zwischen Schrangen und Klingenberg soll aufgewertet werden“, so lautete die Vorgabe für die Perspektivenwerkstatt 2007 und die Ergebnisse, Grundlage für den Umgestaltungsprozess der kommenden Jahre!, konnten sich sehen lassen. Die umfangreichen Umbauarbeiten begannen im Herbst 2010 und dauern an. Den aktuellen Stand können Sie hier verfolgen: Mitten in Luebeck

Bisher sind die Ergebnisse, die in der Perspektivenwerkstatt erarbeitet wurden, erfreulich umgesetzt worden. Mal schauen, ob es dabei bleibt. HistoryLuebeck ist gespannt, ob man das auch noch bei der Gestaltung z. B. des Schrangens sagen kann. Die bisherigen Vorschläge über die Umgestaltung des Schrangens werden mit Sicherheit in nächster Zeit noch öffentlich vehement diskutiert werden.

Ergebnisse der Perspektivenwerkstatt
Publikation: Mitten in Lübeck – Ergebnisse der Perspektivenwerkstatt 2007 – Fachbereich Planen und Bauen – Lübeck plant und baut – Heft 96 / Mai 2007 | Hansestadt Lübeck




↑ Top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen